Sommerfest 2017 im Innovationspark

Foto: Wolfgang Stärke

Vor zwanzig Jahren, am 13. Juni 1997, legten die Betreiber des Innovationsparks den Grundstein für das Manfred-von-Ardenne-Gewerbezentrum – das Herz des heutigen Campus. Das Sommerfest 2017 erinnerte an das Ereignis.

Rund 250 Gäste aus dem Innovationspark und TGS Spreeknie, der Politik, Wirtschaft und Wissenschaft nahmen an dem Fest teil. Ideen, Inspiration, Innovation sind Leitwerte des IPW – ganz im Sinne von Manfred von Ardenne. In seiner Begrüßungsrede hob Bezirksbürgermeister Oliver Igel diese Werte und die Bedeutung des Innovationsparks für den Südosten Berlins hervor.

Beim diesjährigen Event standen Kunst und Kultur im Vordergrund. Die Künstler Sabine Herrmann und Klaus Killisch präsentierten Im Foyer des Gewerbezentrums ihre Arbeiten.

Zahlreiche Unternehmer und Mitarbeiter gestalteten in einem künstlerischen Mitmach-Event eine Collage, die an den Namensgeber erinnert und als ein Geschenk der Menschen aus dem Innovationspark für den Innovationspark dauerhaft das Foyer des Gewerbezentrums schmückt.